„Null- und Plusenergiehäuser – Vision oder Realität“

11.07.2013
Donnerstag

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bestreben von Planern, nachhaltig und energieeffizient zu bauen, ist der Motor für eine Entwicklung, die den Energieeffizienz und den Ausstoß von Kohlendioxid künftig noch weiter minimieren wird. Die rechtlichen Regelungen und verschiedene genormte Baustandards geben ein bestimmtes Maß an Energieverbrauch vor. Heute sind wir allerdings in der Lage, Gebäude zu errichten, die mehr Energie produzieren, als selbst in Ihnen verbraucht wird. Aber ist das auch ökonomisch sinnvoll? Rechnet sich das?

Diese und weitere Fragen wollen wir gerne mit Ihnen diskutieren. Gerne laden wir Sie deshalb ein zu dem

Forum Zukunft Energie

„Null- und Plusenergiehäuser – Vision oder Realität“

am 11. Juli 2013 um 9.45 Uhr

in die Handwerkskammer Ulm (Olgastraße 72)

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und gute Gespräche mit Ihnen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Download: FZE-Plusenergieh__user-UL-11-07-2013.pdf

Zurück